Wilhelm Wagenfeld

Wilhelm Wagenfeld

Wilhelm Wagenfeld (1900-1990)

Wilhelm Wagenfeld absolvierte bei Koch & amp in Bergfeld, von 1914 bis 1918 Bremer Silberwarenfabrik, besuchte von 1916 bis 1919 die Bremer Kunstgewerbeschule.

Von 1919 bis 1922 absolvierte er eine Ausbildung zum Silberschmied an der Zeichenakademie Hanau.

Von 1923 bis 1925 studierte er am Bauhaus in Weimar. Er absolvierte in seinem ersten Jahr einen Vorkurs bei Laszlo Maholy-Nagy und bildete sich später in der Bauhaus-Metallwerkstatt aus. In dieser Zeit entwarf er einige seiner berühmten Werke, wie zum Beispiel die Bauhaus WA24 'Wagenfeld Lampe' von 1924.

Filter
Shopping Options
Rating
View as Grid List

Preis absteigend
  1. WG 24 Tischleuchte Inspiriert von Wilhelm Wagenfeld
    199 €
    Preis des Originals ...  793 €
    Vergleichen
View as Grid List

Preis absteigend
Die Produkte von Cuberious Limited Ireland werden nicht von Herman Miller, Charles oder Ray Eames, Knoll, Fritz Hansen, Carl Hansen und Søn
oder anderen Unternehmen hergestellt, von diesen gesponsert, mit ihnen verbunden oder mit ihnen in Verbindung gebracht.